Verein zur Förderung der medizinischen Versorgung Obdachloser im Land Bremen e.V.
Blumenthalstraße 10
28209 Bremen

Telefon: 0421/322 99 3-11
Fax: 0421 / 322 99 3-60

E-Mail

Über den Verein

Obdachlose Menschen sind in besonderer Weise gefährdet, körperlich und psychisch zu erkranken. Ihre Existenzbedingungen liegen erheblich unter den normalen Standards eines „gesunden“ Lebens. Außerdem sind wohnungslose Menschen nach den Erfahrungen in Arztpraxen und im öffentlichen Gesundheitswesen meist „schwierige“ Patienten. Ihr unsteter Alltag verhindert eine kontinuierliche Behandlung akuter gesundheitlicher Probleme oder deren Prophylaxe in der medizinischen Regelversorgung.

Deshalb gründeten das Bremer Gesundheitsamt, die Bremer Ärztekammer und der Verein für Innere Mission in Bremen, Träger eines differenzierten Hilfsangebots für Wohnungslose, sowie einige engagierte Privatpersonen 1997 den Verein zur Förderung der medizinischen Versorgung Obdachloser im Land Bremen e.V.

Ziel des Vereins ist neben der „medizinischen Notversorgung“ an zwei Standorten, den betroffenen Menschen das Regelsystem der öffentlichen Gesundheitsversorgung durch zielgerichtete medizinische Angebote zugänglich zu machen. Wir möchten, dass sich die Gesundheitsvor- und -fürsorge für die ca. 500 wohnungslosen Menschen in Bremen verbessert.

Die gesundheitspolitische Wirkung unseres Angebotes ist nicht zu unterschätzen:
Akute Erkrankungen werden rechtzeitig diagnostiziert und damit teure Folgebehandlungen zu Lasten aller Sozialversicherten vermieden. Vorteil für alle…

Vereinssatzung

Vorstandsmitglieder

Vorstandsvorsitzender:
Herr Gerd Wenzel

Stellvertretende Vorsitzende:
Stv. Frau Dr. Delbanco (Ärztekammer)
Dr. Lelgemann (Gesundheitsamt)

Beisitzer:
Herr Bertold Reetz (Innere Mission)
Herr Dieter Wienstroer